"Wunschzettel der Tiere"

Weihnachten ist die Zeit der Freude – auf jeden Fall mit diesem Buch! Josef, wir sind zu weit gegangen, die lustige Lektüre zum Fest. Ob nun zum Schmunzeln vorm Kamin oder zum Vortragen in gemütlicher Runde.

 

"Wunschzettel der Tiere" heißt mein Weihnachtsgedicht, das in diesem schönen Geschenk-Band einen Ehrenplatz gefunden hat mitten unter Texten von Charles Dickens, Theodor Fontane und anderen Klassikern.

 

Hier können Sie >>> das Buch kaufen.

 

Bild vergrößerbar
Bild vergrößerbar

Ich bin gerne unterwegs!

Kleine Buchmesse Neckartal - Lilo Beil
Englandreise: Sissinghurst/Kent im Mai 2016 auf der Bank von Vita Sackville-West
Lesung in einer Buchhandlung, aktuell zum Shakespeare-Jahr 2016. Wenn Sie einmal dabei sein möchten, beachten Sie meinen Terminkalender auf der rechten Seite.
Lesung in einer Buchhandlung, aktuell zum Shakespeare-Jahr 2016. Wenn Sie einmal dabei sein möchten, beachten Sie meinen Terminkalender auf der rechten Seite.
Lesung im privaten Kreis - "Die Reise des Engels"
Lesung im privaten Kreis - "Die Reise des Engels"

Aktuelles Radiointerview SR2 - Buchvorstellung "Vielleicht auch träumen"

SR2 KulturRadio 2016, Sendung Bücherlese mit Peter König:

mein Interview zum Krimi zum Shakespearejahr "Vielleicht auch träumen".

Hier finden Sie weitere Radiobeiträge zu anderen Romanen >>>

Krimi Neuerscheinung 2016: "Vielleicht auch träumen"

Vielleicht auch träumen
Vielleicht auch träumen

Entsetzt, aber nicht wirklich überrascht, stößt die pensionierte Lehrerin Charlotte Rapp auf die Todesanzeige einer ehemaligen Schülerin. Sie erinnert sich an die sensible, meist depressive Cornelia, die eine große Leidenschaft für Shakespeare hegte.

 

Eine Faszination, die ihr während einer Kursfahrt nach England beinah zum Verhängnis wurde. Bei der Beerdigung trifft Charlotte auf die Schulclique der jungen Frau.
Auch Kommissar Guldner gehört zur Trauergesellschaft, allerdings in dienstlicher Angelegenheit: Er ermittelt zur Todesursache, stellt die Ermittlungen aber schnell ein. Doch als zwei weitere Leichen gefunden werden, wird der Fall neu aufgerollt. >>>mehr

 

 

Ein paar Worte zu mir...

Alles begann mit dem "Maikäfersommer". Dieses nostalgische Buch über (m)eine Kindheit in einem wildromantischen, großzügigen und idyllischen Pfarrhaus der 50er und 60er Jahre in der Südpfalz ist vielleicht die Keimzelle für meine Krimis.

 

Idyllen muss man kräftig misstrauen, denn sie schlagen leicht ins Gegenteil um, und so entstand aus dem "Maikäfersommer" mein erster Krimi um Friedrich Gontard: "Gottes Mühlen" um einen Kindsmord im dörflichem Milieu der Nachkriegszeit. Und so spukt das Pfarrhaus von Winden, das mit seinen vielen Haustieren einem Privatzoo glich, ebenso spukt die Heidelberger Villa der Kindheitsferien durch viele meiner Romane und Geschichten, ob "kriminell" oder "nichtkriminell" >>>mehr

 

Terminkalender 2016/17

 

 

 

... und hier schon Termine in 2017:

 

Freitag, 20.1.2017

20 Uhr

Rathaus Wallstadt

Kriminacht zum "Blutworscht-Blues" in Wallstadt

Eine Benefizlesung zugunsten der Leseförderung der Schule in Wallstadt.

Ich lese zusammen mit Claudia Schmid.

Näheres demnächst.

 

4./5.3.

Kleine Buchmesse im Neckartal Neckarsteinach.

Buchpräsentation meines Krimis zum Lutherjahr "Ein feste Burg".

Näheres demnächst.

 

Donnerstag, 16.3.2017

19 Uhr Stadtbibliothek Lampertheim

Römerstraße

Themenabend: Euthanasie in Dokumentation und Literatur.

Ich lese aus meinem Krimi "Die Nacht der grauen Katzen" und einen Kurzkrimi zum Thema.

Näheres demnächst.

 

23.3.2017

Lesung in der Stadtbibliothek Ladenburg aus dem neuen Krimi

(einem Krimi zum Lutherjahr 2017).

Näheres demnächst.

 

25.3.2017

Kaffeehaus Schmidt

Kaiserallee 69

76133 Karlsruhe (Weststadt)

15 Uhr

Ich lese aus meinem Shakespeare-Krimi

VIELLEICHT AUCH TRÄUMEN.

 

5.4.2017

Lesung im Alten Rathaus Birkenau

Kulturgemeinde Birkenau.

Ich lese aus meinem Krimi zum Luther-Jahr.

Näheres demnächst.

 

13.5.2017

15 Uhr

Lesung aus "Ein feste Burg"

in 66969 Lemberg im Kaminzimmer der historischen Glashütte.

Eine Lesung im Rahmen der Aktion: "Die Pfalz liest für den Dom."

Musikalische Begleitung durch die Band Jo Jonathan.

Ferienhaus Helga Walter.

Näheres demnächst.

 

 23.9.2017

Nikolauskapelle Klingenmünster.

Ich lese aus meinem Krimi zum Lutherjahr 2017.

Näheres demnächst.