Mord auf vier Pfoten


"Mord auf vier Pfoten"- 22 tierische Kurzgeschichten

 

Unsere lieben Vierbeiner!

Wussten Sie, dass sie jedes Wort verstehen, das wir sprechen? Oder auch nur denken? Was alles passieren kann, wenn aus harmlosen Haustieren handelnde "Personen" werden, erzählt die bekennende Tierfreundin Lilo Beil in ihren tiefgründigen Tierkrimis.

 

Ob es ein Beweismittel zu sichern gilt oder zu verstecken, ob ein befreundetes Haustier vor bösen Menschen gerettet werden muss, ob das Herrchen oder Frauchen vor Einbrechern, Mördern, falschen Partnern oder bösen Tierfeinden gewarnt werden muss.

 

Und wenn das Frauchen die Warnung nicht versteht? Dann kann so ein Tier auch handfest nachhelfen. Und voller Wut läßt sich unser liebstes Stück auch mal zu einer Missetat hinreißen. Obwohl, moralisch sind sie uns voraus. Denn die Autorin dieser spannenden und amüsanten Miniaturen ist überzeugt: "Auch Katzen und Hunde sind nur Menschen, und oft sogar die besseren."


Das Buch erscheint im Conte Verlag.

 

Lilo Beil
Mord auf vier Pfoten

 

Conte Krimi 37
220 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-941657-88-5
Preis 11,90 €