Mein neuer Roman: "Lebende Schatten" (erhältlich ab sofort)


"Sie lauschte, und beim Hineinhorchen in die unheimliche Dunkelheit, die bedrückende Stille konnte sie das schwere Atmen einer Person auf der anderen Seite der Tür hören."  ...

 

Gemeinsam mit seiner Frau Anna soll Friedrich Gontard für ein paar Tage auf seine Enkelkinder aufpassen. Doch dann bittet der Nachbar seiner Tochter den pensionierten Kriminalkommissar um Hilfe bei der Aufklärung eines längst verjährten Verbrechens.

 Als es zu einem Mord kommt, überschlagen sich die Ereignisse und aus dem vermeintlich verstaubten Cold Case wird ein neuer Fall. Friedrich Gontard ermittelt und jagt zusammen mit einer jungen Kommissarin alte und neue Täter.

 

>>>mehr Romane

Die letzten Lesungen des Jahres


Lesung "Lebende Schatten": Nikolauskapelle 21.10.2023

Adventslesung 7.12.2023 im Roten Haus Zotzenbach

Adventslesung Landau Bistro KulturCantina  2.12.2023


Interview in der SWR Landesschau Rheinland-Pfalz


Frank Hisam von der SWR Landesschau Rheinland-Pfalz war zur Vorbereitung eines Interview als Besucher in Hornbach. 16.8.2023. Das Interview beim SWR Landesschau Mainz wurde dann live am Mittwoch, 30.8. / ab 18.15 Uhr gesendet.

 (Zum Filmbeitrag klicken Sie bitte auf das Foto unten).

 

 


Radiointerview Mannheim Maimarkt am 4. Mai


Ich war zu Gast für ein Radiointerview im gläsernen Studio von SWR 4. Sie können die Aufzeichnung direkt hören, klicken Sie einfach auf das Foto unter diesem Text (Zur Vergrößerung klicken Sie bitte direkt auf die Fotos).


Lesung am 13. Juni in der Stadtbibliothek Eppelheim


Wieder eine schöne Lesung fand am 13. Juni in der Stadtbibliothek Eppelheim statt. Das 2. Foto mit Buchhändlerin Dr. Christine Beil.

(Zur Vergrößerung klicken Sie bitte direkt auf die Fotos).

 

Aktuelle Lesetermine finden sich 

>>> hier


Lesung in Impflingen/bei Landau am 17. März


Sehr schön war es im gemütlichen Café Nostalgie in Impflingen/bei Landau am 17. März. (Zur Vergrößerung klicken Sie bitte direkt auf die Fotos).

 

Aktuelle Lesetermine finden sich 

>>> hier


Das war die Lesung zur Neuerscheinung: 4. und 5. März


Am Samstag und Sonntag, 4. und 5. März 2023, fand im Bürgerhaus zum Schwanen in Neckarsteinach die 15. Kleine Buchmesse im Neckartal statt. Dort las ich aus meinem
druckfrischen Roman "Lebende Schatten". 


Zur Vergrößerung der Fotos, einfach anklicken. Den kompletten Artikel der WN/OZ können Sie als pdf laden und lesen.

Download
Quelle: („Wichtiges Kapitel in der Literatur und im Leben“, Weinheimer Nachrichten/Odenwälder Zeitung, 4. März 2023, www.wnoz.de)
WN:OZ.LiloBeil.pdf
Adobe Acrobat Dokument 544.6 KB

Viele weitere Leseimpressionen



Lesung vom 12.11.22

Kleine Buchmesse im Schwetzinger Schloss 12.11.2022
Kleine Buchmesse im Schwetzinger Schloss 12.11.2022

Lesung vom September 2022

Nette Gäste bei der Lesung für das "Schwalbennest"/ Lampertheim 18.9.2022 im Atelier von Jürgen Richter
Nette Gäste bei der Lesung für das "Schwalbennest"/ Lampertheim 18.9.2022 im Atelier von Jürgen Richter


(Zur Vergrößerung klicken Sie bitte auf die Fotos).

Lesung am 15.10.2022 in der Nikolauskapelle Klingenmünster
Lesung am 15.10.2022 in der Nikolauskapelle Klingenmünster
Schlosskirche Bad Dürkheim 17. Juli mit Harald Schneider und Gina Greifenstein
Schlosskirche Bad Dürkheim 17. Juli mit Harald Schneider und Gina Greifenstein
Lesung am 10.06. in Steinweiler
Lesung am 10.06. in Steinweiler
Friedrich Stebel am Flügel - Lesung Birkenau 17.06.
Friedrich Stebel am Flügel - Lesung Birkenau 17.06.

Assenheim/bei Bad Dürkheim am 8.Juli 2022/Mundartwettbewerb Dannstadt-Schauernheim (Gedicht "Heimat")
Assenheim/bei Bad Dürkheim am 8.Juli 2022/Mundartwettbewerb Dannstadt-Schauernheim (Gedicht "Heimat")
Benefizlesung in Mörlenbach am 21. März im ev. Gemeindesaal
Benefizlesung in Mörlenbach am 21. März im ev. Gemeindesaal
Lesepause mit Kaffee und Kuchen am 5. April in Winden.
Lesepause mit Kaffee und Kuchen am 5. April in Winden.
Vor der Lesung am 17.6. in Birkenau Kulturverein
Vor der Lesung am 17.6. in Birkenau Kulturverein

Lesung Keysermühle Klingenmünster 5.9.2021
Lesung Keysermühle Klingenmünster 5.9.2021
Lesung Sa 7. Mai Pfalzbibliothek Kaiserslautern   zusammen mit Kollegen vom Literarischen Verein der Pfalz
Lesung Sa 7. Mai Pfalzbibliothek Kaiserslautern zusammen mit Kollegen vom Literarischen Verein der Pfalz
Lesung Pfalzbibliothek Kaiserslautern im Rahmen des Literaturfestivals 11.9.2021
Lesung Pfalzbibliothek Kaiserslautern im Rahmen des Literaturfestivals 11.9.2021

Full house in der Nikolauskapelle in Klingenmünster
Full house in der Nikolauskapelle in Klingenmünster
Lesung in Rimbach/ ev. Gemeindesaal
Lesung in Rimbach/ ev. Gemeindesaal

Lesung in der schönen Buchhandlung "Der bunte Hund" (Inhaber Uwe Neu) in Weilerbach bei Kaiserslautern

 


Lesung bei den Schülern der 6Ra in Bensheim, Geschwister-Scholl-Gesamtschule
Lesung bei den Schülern der 6Ra in Bensheim, Geschwister-Scholl-Gesamtschule
"Französisches" aus meinen Büchern, passend zum 40. Jubiläum des Partnerschaftsvereins Fürth-Thizy.
"Französisches" aus meinen Büchern, passend zum 40. Jubiläum des Partnerschaftsvereins Fürth-Thizy.
Lesung in Steinwenden/Westpfalz 10.11.2021
Lesung in Steinwenden/Westpfalz 10.11.2021

Livestreamlesung Krimifestival Kurpfalz


Am 18.3. 2021 um 19 Uhr 30 wurde im Rahmen des Krimifestivals Kurpfalz meine Buchpräsentation zum 10. Gontard-Krimi "Letzte Rosen" als livestream Sendung im CongressForum Frankenthal gestaltet.


Mein herzlicher Dank fürs Gelingen dieser Buchvorstellung geht an die Veranstalter, die Organisatoren, das Team des CFF und an meinen Begleiter am Klavier, Dr. Eric Fabian.

 

Die Lesung sehen Sie hier direkt im Video ab der zweiten Minute.


Wie alles begann ...


Alles begann mit dem "Maikäfersommer".

Diese sehr nostalgische Veröffentlichung über (m)eine Kindheit in einem wild- romantischen, großzügigen und idyllischen Pfarrhaus der 50er und 60er Jahre in der Südpfalz ist vielleicht die Keimzelle für meine Krimis.

 

Idyllen muss man kräftig misstrauen, denn sie schlagen leicht ins Gegenteil um, und so entstand aus dem "Maikäfersommer" mein erster Krimi um Friedrich Gontard: "Gottes Mühlen" um einen Kindsmord im dörflichem Milieu der Nachkriegszeit.

 

Und so spukt das Pfarrhaus von Winden, das mit seinen vielen Haustieren einem Privatzoo glich, ebenso spukt die Heidelberger Villa der Kindheitsferien durch viele meiner Romane und  Geschichten, ob "kriminell" oder "nichtkriminell" >>>mehr

 


Sissinghurst - Schauplatz meines Buches "Letzte Rosen"

Lilo in Pose auf der berühmen Gartenbank von Vita Sackville-West im wundervollen Sissinghurst Castle and Garden/Kent während eines Besuchs im Sommer 2016. Sissinghurst ist einer der Schauplätze im Gontard-Krimi "Letzte Rosen" von 2021.

Mein Roman 2021 : "Letzte Rosen"


Eigentlich wollten der pensionierte Kripochef Friedrich Gontard und seine Frau Anna wie immer ihren Sommerurlaub in Frankreich verbringen.

 

Doch ein überraschender Brief aus England bringt ihre Pläne durcheinander. Annas ehemalige Studienfreundin, Belinda Charlton, lädt die Gontards zu einem Besuch in ihr Landhaus nach Churchfield/ Kent ein.

 

Als die Gäste eintreffen, finden sie einen Toten vor: Belindas Vater, auf dessen Wunsch die Einladung ausgesprochen worden war. Nach und nach werden die Gontards in ein Verwirrspiel familiärer Beziehungen und Leidenschaften hineingezogen. Als es einen weiteren Todesfall im beschaulichen Dörfchen Churchfield gibt, wird  ... >>>mehr

Für einen Überblick meiner Romane klicken Sie >>> hier

Mein Roman 2019 : "Mädchen im roten Kleid"


Mädchen im roten Kleid

Während seines Urlaubs in Südfrankreich mit seiner Frau Anna begegnet dem ehemaligen Kripochef Friedrich Gontard immer wieder eine mysteriöse junge Frau, die ihn an eine Person aus seiner Vergangenheit erinnert. Als bald darauf zuhause bei einer Kunstauktion in Heidelberg das Gemälde eines Exilkünstlers auftaucht und zwei Morde geschehen, verknüpfen sich Gegenwart und Vergangenheit auf fatale Weise.

 

Zusammen mit dem mittlerweile zur Heidelberger Polizei versetzten Kripochef Manfred Berberich greift der Pensionär Friedrich Gontard einmal mehr in die Ermittlungen ein. Als wertvoller Zeitzeuge und Kenner der Kunstszene trägt er zur Auflösung der Fälle bei.

 

Mädchen im roten Kleid - Lilo Beils neunter Krimi ... >>> ... mehr lesen

 

Mein Krimi aus dem Jahr 2018: "In kindlicher Liebe"


"In kindlicher Liebe"

 

Charlotte Rapp macht sich Sorgen um ihre geliebte Nichte Sophie. Die junge Restauratorin wird seit einiger Zeit durch Anrufe belästigt – eine männliche Stimme stößt immer wieder eine vage Drohung aus und legt wieder auf.

 

Als Hinweise auftauchen, dass die mysteriösen Anrufe vielleicht mit zwei ungeklärten Frauenmorden in Verbindung stehen, wird Ferdinand Guldner, ehemaliger Kripochef und Lebensgefährte von Charlotte Rapp, in die Ermittlungen mit einbezogen.

 

Dabei hatte er gehofft, nie wieder mit der Welt des Verbrechens in Kontakt zu kommen. Kann der Täter gestoppt werden, bevor er weiter mordet? Und kann ... >>>mehr



Übrigens: Hier finden Sie weitere Radiobeiträge zu anderen Romanen >>>